Den Helder

Wasser soweit das Auge reicht

Die Stadt an der nördlichsten Spitze Nord-Hollands gehört jährlich zu den Spitzenreitern der sonnigsten Orte der Niederlande. Die Geschäftigkeit dieser Stadt lässt sich größtenteils auf das Wasser zruückführen. Sowohl die königliche Marine, als auch die Fischerei und die Offshore-Industrie sorgen für einen regen Hafenbetrieb.Wassersportler finden hier hervorragende Bedinungen. Historisches und kulturelles Herzstück von Den Helder ist die restaurierte Reichswerft Willemsoord, in der auch das Marinemuseum beheimatet ist. Des Weiteren finden Sie einen wundervollen Yachthafen und das nationale Rettungsmuseum "Dorus Rijkers".Auf dem Werftgelände finden Sie auch noch ein Kinderspielparadies, eine Indoor-Spielhalle, ein Mega-Kino, einen Veranstaltungssaal, eine Sportschule und ein Bowlingcentrum. Für die gemütlichkeit sorgen zahlreiche Straßencafès, Kneipen und Restaurants.In der Innenstadt finden Sie eine reichhaltige Palette an Geschäften und Vergnügungsmöglichkeiten.In der Orangerie, der botanischen Oase von Den Helder, befindet sich der größte japanische Garten der Niederlande. Das Käthe Kruse Puppenmuseum bietet drei Stockwerke voller Nostalgie.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.